CASEMIX
ANALYSE

Die CM Analyse überzeugt mit hoher Expertise und Effizienz.

Mit der CaseMix Analyse unterstützen wir Sie mit unserer langjährigen Expertise in der stationären Krankenhausabrechnung und ergründen CM-Veränderungen mittels effizienter Instrumente. Auch eine Simulation der beabsichtigten Einführung von Zusatzleistungen (z.B. Komplexbehandlungen) ist möglich.

KONTAKT

ANSPRECHPARTNERIN

Michael Ebert
+49 172 270 31 21

Lisa Peters
+49 1520 178 42 56

CASEMIX
ANALYSE

Die CM Analyse überzeugt mit hoher Expertise und Effizienz.

Mit der CaseMix Analyse unterstützen wir Sie mit unserer langjährigen Expertise in der stationären Krankenhausabrechnung und ergründen CM-Veränderungen mittels effizienter Instrumente. Auch eine Simulation der beabsichtigten Einführung von Zusatzleistungen (z.B. Komplexbehandlungen) ist möglich.

KONTAKT

ANSPRECHPARTNERIN

Michael Ebert
+49 172 270 31 21

Lisa Peters
+49 1520 178 42 56

INHALTE DER ANALYSE

VERÄNDERTES LEISTUNGSSPEKTRUM (medizinisch-inhaltlich, geografisch)

RELEVANTE CMI-VERÄNDERUNG

AUFFÄLLIGES KODIERVERHALTEN / KATALOGEFFEKT

Detaillierte Analysen im Bereich geografische Leistungsentwicklung bieten wir Ihnen zudem mit unserer Marktanalyse Software an: Markt-Monitor.

INHALTE DER ANALYSE
Leistungsspektrum
CMI
Kodierung

Verändertes Leistungsspektrum
(medizinisch-inhaltlich, geografisch)

Relevante CMI Veränderung

Auffälliges Kodierverhalten / Katalogeffekt

Detaillierte Analysen im Bereich geografische Leistungsentwicklung bieten wir Ihnen zudem mit unserer Marktanalyse Software an: Markt-Monitor.

WEITERE INFOS

Eine Darstellung der Projektergebnisse auf Basis der medizinischen Leistungsgruppen der GSG, ermöglicht eine strukturierte Abbildung der Leistungen und eine problemlose Kommunikation mit den verantwortlichen Chefärzten.

Kennen Sie zudem schon unser DRG-Berichtswesen, welches Ihnen auf Monatsebene relevante Gründe einer Case Mix-Veränderung darstellt und jährlich den Katalogeffekt ausweist? Mehr erfahren!

WEITERE
INFOS

Eine Darstellung der Projektergebnisse auf Basis der medizinischen Leistungsgruppen der GSG, ermöglicht eine strukturierte Abbildung der Leistungen und eine problemlose Kommunikation mit den verantwortlichen Chefärzten.

Kennen Sie zudem schon unser DRG-Berichtswesen, welches Ihnen auf Monatsebene relevante Gründe einer Case Mix-Veränderung darstellt und jährlich den Katalogeffekt ausweist? Mehr erfahren!