Leistungsgruppen des Landes NRW in GSG GRAL und im DRG-Benchmarking integriert

Leistungsgruppen des Landes NRW ab sofort im GSG Grouper GRAL und im DRG-Benchmarking integriert. Das Land NRW beabsichtigt Krankenhausplanung auf Basis von Leistungsgruppen. Die Gruppen wurden auf Basis des DRG-Katalogs 2017 erstellt und der Algorithmus wurde durch das MAGS-NRW veröffentlicht. Die Medizincontrollingspezialisten der GSG haben diesen Algorithmus auf die Logik der nachfolgenden DRG-Kataloge adaptiert. Die [...]

Kooperation: TIPLU & GSG Consulting – Das Beste aus Benchmarking kombiniert mit regelbasiertem Rightcoding in MOMO

Mit der Erlössicherungssoftware MOMO erhebt Tiplu den Anspruch, die innovativste Komplettlösung für das operative Medizincontrolling in Krankenhäusern zu betreiben. Die GSG Consulting GmbH ist einer der führenden nationalen Benchmarkinganbieter in der Somatik und Psychiatrie. Mit dem Beschluss der umfassenden Kooperation soll im zweiten Halbjahr 2018 das GSG-Benchmarking als Modul in MOMO integriert werden. Verantwortliche können [...]

GSG beteiligt sich wieder am Vorschlagsvefahren

Auch in diesem Jahr hat die GSG sich wieder am Vorschlagsverfahren beteiligt. In diesem Jahr wurden bislang acht Vorschläge an das DIMDI und neun Vorschläge an das InEK eingereicht. Die Themen waren unter anderem die Abbildung geriatrischer Leistungen, Abbildung von operativen Verfahren der Wirbelsäule und Biopsien an respiratorischen Organen. Mit der Teilnahme am Vorschlagsverfahren steuert [...]

Umfassendes Update Psych-Controlling

Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass ab heute die neue Version  PSYCH-CON V2.1 für Sie bereitsteht. Sie haben u.a. folgende neue Möglichkeiten: - Integration von Nicht-Entlassenen Fällen - Darstellung von unbewerteten PEPPs und Zusatzentgelten - Darstellung und korrekte Abgrenzung der Überlieger - Analysieren Sie die Kennzahlen abgegrenzt nach Rein-, Rauslieger [...]

Kooperation zum FDA-Vereinbarungsgrouping in Bayern

Die BIK GmbH eine 100 % Tochter der Bayrischen Krankenhausgesellschaft und die GSG vereinbaren ein abgestimmtes Verfahren zum Vereinbarungsgrouping im Rahmen der FDA-Bestimmung. Die Umsetzung erfolgt über die Bayrische Krankenhausgesellschaft bzw. deren Tochter BIK GmbH.

Die GSG und die Krankenhausgesellschaft Baden-Württemberg (BWKG) schließen Rahmenvereinbarung zum „Vereinbarungsgrouping“.

Die Probleme und Herausforderungen an das operative Controlling durch die Etablierung des Fixkostendegressionsabschlags (FDA) im Hinblick auf die Entgeltverhandlungen 2017ff stellen die Krankenhäuser vor operative Probleme. Als erster wesentlicher Schritt für die Darstellung und Ermittlung des FDA ist die Differenz zwischen der neuen und der alten vereinbarten Leistungsmenge zu ermitteln. Dies erfordert eine differenzierte Einzelleistungsdarstellung [...]